Startschuss in eine neue Fernmeldewelt

Rheinbach, 12.04.2010

Die Bundeswehr ist konsequent auf Einsätze im Erweiterten Aufgabenspektrum ausgerichtet. Eine effektive Führungsunterstützung ist dazu unverzichtbar. Satellitenkommunikation ist ein wesentliches Element des IT-SysBw zur Anbindung von Netzen der Einsatzgebiete an die Kommunikationsinfrastruktur des Heimatlandes.

Am 12. April nahm Generalleutnant Manfred Engelhardt den ersten Kommunikationssatelliten COMSATBw-1 für die Streitkräftebasis operationell in Betrieb.

   Für weitere Informationen: siehe Bundeswehr-Link

Foto: MilSat Services GmbH