"In-Orbit-Delivery" - MilSat Services übergibt ersten Kommunikationssatelliten an die Bundeswehr

München, 23.11.2009

Der erste eigene Kommunikationssatellit der Bundeswehr hat am 13. November 2009 seine Tests erfolgreich abgeschlossen und nimmt nun den Regelbetrieb auf. Damit übergibt MilSat Services rund sechs Wochen nach dem Start den Satelliten COMSATBw-1 im Orbit an die Bundeswehr.

Im Rahmen des militärischen Satellitenkommunikationsprogramms SATCOMBw Stufe 2 schafft die Bundeswehr erstmals mit eigenen militärischen Kommunikationssatelliten die Voraussetzungen für eine sichere Informationsvernetzung für Kräftekontingente in Einsätzen außerhalb Deutschlands. Dies umfasst die autarke und globale Übertragung von Daten, Sprache und Multimedia-Anwendungen.  

 

Feierliche Übergabe von COMSATBw-1 von der Industrie in den Betrieb der Bundeswehr (Foto: Bundeswehr)